Banner4 | zur Startseite Banner4 | zur Startseite

Neueste Beiträge

... und nicht vergessen!

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Rehkitzrettung - 3. Klasse

19. 06. 2024

Im Rahmen eines Projekttages der Naturparkschule beschäftigte sich die 3. Klasse mit dem Thema „Tierisch wilder Wald“. 

 

Besuch bekamen wir dazu von Herrn Fischer vom Verein für Rehkitzrettung Mitterfels-Haselbach e.V. 

 

Zusammen mit den Kindern erarbeitete er viel Wissenswertes über den Lebensraum, die Nahrung und Fortpflanzung verschiedener Wildtiere, wie z. B. Eichelhäher, Wildschwein, Hase und Reh. Ein anschauliches Bodenbild mit vielfältigen Materialien, die unser Besucher mitgebracht hatte, entstand. Zu den Verhaltensregeln, die im Wald zu beachten sind, brachten die Kinder ihr umfangreiches Wissen ein. 

 

Hauptthema des Tages war die Rehkitzrettung. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass in Deutschland jedes Jahr von Mai bis Juni viele Rehe sterben, wenn die Wiesen zur Heu- oder Siloernte abgemäht werden. Die kleinen Rehkitze sitzen im hohen Gras und verstecken sich. Nähert sich ein Traktor mit Mähwerk, hat es wenig Chance zu entkommen. 

 

Eindrucksvoll demonstrierte Tobias Fischer anschließend die Drohnenrettung mit einer Vorführung im Schulhof. Er ließ seine Drohne hochsteigen und zeigte anhand der Wärmebildkamera, wie die Kamera die Umgebung erfassen kann. 

 

Abschließend sahen die Schülerinnen und Schüler in einem Video den Ablauf einer erfolgreichen Rehkitzrettung. 

 

Die Kinder waren begeistert von dem kurzweiligen Vormittag und brachten viele neue Informationen über die Rehkitzrettung mit nach Hause. 

 

 

 

Fotoserien


Rehkitzrettung - 3. Klasse (19. 06. 2024)

Wir sind ...

NATURPARKSCHULE  Logo Umweltschule

Partnerschule-neu