Banner4 | zur Startseite Banner4

... und nicht vergessen!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Verabschiedung der 4. Klasse

Nach vier Grundschuljahren wurden die Viertklässler und Viertklässlerinnen der Grundschule Ascha am vorletzten Schultag feierlich verabschiedet. Dazu versammelte sich die gesamte Schulfamilie zu einer kleinen Feierstunde in der Aula, zu der auch zahlreiche Eltern erschienen.

Zur Einstimmung sang die 4. Klasse das Lied „Griaß di und Servus und Habe die Ehr“.

Dann folgte die Begrüßung aller Anwesenden durch die Rektorin Frau Weikelsdorfer, welche anschließend auf die letzten vier Grundschuljahre zurückblickte. Dabei erinnerte sie sich an die ehemaligen Lehrer, die gemeinsam gefeierten Feste in der Schule, die schönen Momente und auch an die Zeit im Homeschooling. Sie wünschte den Schüler und Schülerinnen der 4. Klasse für den Start an der neuen Schule alles Gute, viel Kraft und viele neue Freunde, die sie auf ihren Wegen begleiten.

Als Nächstes sang die 1. Klasse das Lied „Wer hat an der Uhr gedreht“ für die 4. Klasse.

Im Folgenden bedankten sich die Klassensprecher der 4. Klasse bei allen Lehrern und der gesamten Schulfamilie, die sie vier Jahre lang begleitet haben. Besonderer Dank galt natürlich ihrer Klassenlehrerin Frau Seign.

Nach einer schwungvollen Tanzeinlage der Boogie-Mäuse führte die 2. Klasse das Theater „Benni und der Zauberstift“ auf. In diesem Stück freut sich Benni einerseits auf die Schule, andererseits macht er sich auch viele Gedanken über den neuen Lebensabschnitt. Aber der Zauberstift Stevie macht ihm Mut. Um auch den Viertklässlern Mut für die neue Schule zu machen überreichten die Zweitklässler ihnen einen Schutzengel.

Danach sangen die Dritt- und Viertklässler gemeinsam passend zur Jahreszeit ein Sommerlied.

Auch die Klassenelternsprecherin und der Elternbeirat blickten zurück auf die letzten vier Jahre und wünschten den Schülern und Schülerinnen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt. Als Erinnerung erhielt jeder Viertklässler und jede Viertklässlerin eine Tasse mit einem Klassenfoto. Traditionell überreichte dann der Elternbeirat jedem Kind eine Brezel.

Nachdem die 4. Klasse das Abschlusslied „Hut ab“ gesungen hat, überreichten Frau Weikelsdorfer und Frau Seign jedem Viertklässler noch das bereits zur Tradition gewordene „Pillenglas“ mit vielen bunten Schokodrops.

So ging mit einem lächelnden und einem weinenden Auge eine schöne, feierliche und emotionale Verabschiedung zu Ende. Alles Gute, liebe Viertklässler!

 

Fotoserien


Verabschiedung 4. Klasse (28. 07. 2022)

Wir sind ...

partnerschule