Banner4 | zur Startseite Banner4 | zur Startseite

Neueste Beiträge

... und nicht vergessen!

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Fischereiverein Steinach 4. Klasse

27. 06. 2024

Am 14. Juni durfte die vierte Klasse eine Unterrichtsfahrt zum Imslett Weiher des Fischereivereins Steinach unternehmen. Dieser Unterrichtsgang stellte eine Einheit der Unterrichtssequenz Leben am Gewässer dar, das im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts schulisch behandelt wurde. 

 

Am Weiher empfingen Herr Roth und Herr Maschke die Kinder. Zunächst wurde auf das Vorwissen und die Vorerfahrungen der Schüler eingegangen. Danach erläuterten die Experten Besonderheiten zu einheimischen Fischarten wie Forelle, Barsch, Karpfen, Hecht, Rotauge, Rotfeder und Wels.

 

Gesprochen wurde auch über Aktionen für junge Mitglieder des Vereins, wie die jährliche Müllsammelaktion, die regelmäßigen Beschulungen im Vereinsraum oder das Zelten am Ufer des Weihers. Nicht wegzudenken waren die Fischereiprüfung und Regelungen des Fischereivereins, die beim Angeln zu beachten sind. So wurde den Schülern erklärt, dass man nicht einfach irgendwo mit der Angel fischen darf - egal ob der Weiher einem selbst gehört oder nicht -, und wie man in etwa zu einem Fischereischein überhaupt kommen kann. Gezeigt wurde auch die Ausrüstung eines Anglers: verschiedenste Ruten, Kescher, unterschiedliche Köder, wobei auch weder die Kühltasche noch eine bequeme Sitzgelegenheit fehlen sollte. Die Kinder machten begeistert mit, als in diesem Zusammengang auch Köderkügelchen aus Brot hergestellt wurden.

 

Bei schönem Wetter genossen die Kinder eine kleine Brotzeit im Freien und freuten sich über den spannendsten Teil des Ausfluges, bei dem sie die Rute selbst in die Hand nehmen durften. Unter Aufsicht erfahrener Fischer fingen sie zahlreiche kleinere Fische, die sie äußerst vorsichtig in einen Behälter mit Wasser ließen. Damit den kleinen Fischen kein Schaden zugefügt werden kann, durften diese mit nassen Händen ertastet werden. Die Begeisterung der Kinder war riesig. 

 

An diesem Vormittag verbrachten die Kinder eine erlebnisreiche und spannende Zeit am Weiher. Zum Abschluss erhielt jedes Mädchen und jeder Junge eine kleine Tasche mit Informationen zum Verein und die Kontaktdaten. Interessierte können gerne anrufen. So könnte das Schnuppern in die Hobbyfischerei vielleicht der Grundstock für eine neue Freizeitbeschäftigung werden. 

 

Vielen herzlichen Dank an den Fischereiverein Steinach für die liebevolle Gestaltung dieses Vormittags! Es hat allen Anwesenden sehr viel Freude bereitet und die Teilnehmer mit neuem, interessantem Wissen bereichert.

 

Fotoserien


Fischereiverein Steinach (27. 06. 2024)

Wir sind ...

NATURPARKSCHULE  Logo Umweltschule

Partnerschule-neu